Cinema Musica 1/2011 (23)

Titelseite Cinema Musica Ausgabe 23

Die Ausgabe ist bestellbar

  • Rachel Portman: Im Interview zu Never Let Me Go
  • John Barry: Ein Nachruf
  • Britische Filmmusik mit Klasse: Christopher Gunning
  • Jerry Lewis’ Komponist im Porträt: Walter Scharf
  • Tyler Bates: Zwischen Sucker Punch und Californication
  • Wer, Wie Was?: Eine Hommage an Ingfried Hoffmann
  • aktuelle Rezensionen, Termine und vieles, vieles mehr

Erschienen am 30. März 2011, 76 Seiten.

Inhalt

3 EDITORIAL / IMPRESSUM
4 Nachruf auf John Barry
6 KRIMSKRAMS MELDUNGEN TERMINE ZUKUNFTSMUSIK
16 Interview mit Rachel Portman – die Grande Dame der Filmmusik über Never Let Me Go
24 Interview mit Christopher Gunning – Film und Musik Made in Britain
30 Interview mit Tyler Bates – Zack Snyders Sucker Punch und darüber hinaus
35 ABONNEMENT
36 Neue Serie: ABGELEHNTE FILMMUSIKEN – The Most Dangerous Game und The Song Bernadette
38 EINZELSTÜCK – „Battle of Heroes“ aus Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith
40 Portrait Walter Scharf – Jerry Lewis’ Stammkomponist zum 100. Geburtstag
46 Hommage an Ingfried Hoffmann – Der Mann hinter der Sesamstraße
48 TIPP DER AUSGABE: The King’s Speech
49 KREUZ UND QUER
58 CINE SONGS
62 Filmdienst-Edition: Die neuen CDs – Ulrike Haage und Yati E. Durant
72 FESTIVALS / KONZERTE – Die Berlinale Score Competition
74 Florian Appl antwortet