Werbung

powerflute.ch - Sandro Friedrich Studiomusiker für ethnische Blasinstrumente

4. Internationaler Filmmusikwettbewerb des Zurich Film Festivals - die Jury und die Finalisten

11. Zurich Film Festival

Die Komponistinnen und Komponisten, die ihre Beiträge ins Rennen um den Preis des 4. Internationalen Filmmusikwettbewerbs geschickt haben, stammen aus Ländern wie Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz, aber auch aus Griechenland, Irland, Polen, Russland, Türkei, Indien, Indonesien, Brasilien, Japan und Südafrika. Die fünf Finalisten des Wettbewerbs sind Nicolas Alvarez (Japan/Kolumbien), Faris Badarni (Deutschland/Israel), Wonkyung Lee (Südkorea), Nico Maas (Deutschland) und Toby Sherriff (USA/Kanada).

Thema Science Fiction

Die Mitglieder der diesjährigen Jury sind Maggie Rodford (Music Supervisor), Günther Fischer (Filmmusikkomponist), Martin Tillman (Filmmusikkomponist), Sabine Boss (Filmregisseurin) und Xavier Koller (Filmregisseur). Die Kompositionen der fünf Nominierten werden am zweiten Festivalabend in den Arena Cinemas Sihlcity unter der musikalischen Leitung von André Bellmont durch das Zurich Jazz Orchestra und das Zürcher Kammerorchester uraufgeführt. Die Jury wählt danach den Gewinner des mit CHF 10’000 dotierten Goldenen Auges für die ‚Best International Film Music 2015’.

Ehrengast Peter Thomas

Das diesjährige Filmmusikkonzert steht unter dem Thema Science Fiction. Gespielt werden Titel etwa aus Star Wars, The 5th Element und Star Trek sowie eine speziell für den Anlass arrangierte Sci-Fi-Suite. Dazu kommt der Gastauftritt des Zürcher Komponisten und Cellisten Martin Tillman. Regierungsrätin Jacqueline Fehr wird ein Grusswort an die Gäste im Kino richten.
Ehrengast des Abends ist der in Lugano lebende 89-jährige Filmkomponist Peter Thomas. Er gilt als einer der führenden deutschen Komponisten für Kriminalfilme. So vertonte er u.a. den Fernseh-Durbridge-Mehrteiler, die Edgar-Wallace-Filme sowie die Sci-Fi-Fernsehserie Raumpatrouille Orion. Peter Thomas komponierte die Musik zu rund 100 Spielfilmen und über 600 Fernsehfilmen. Moderiert wird der Anlass von Sandra Studer.

Aftershowparty

Zum Abschluss des Abends präsentiert das Zurich Film Festival zusammen mit dem 90s Label “Sellout” die diesjährige Aftershowparty.

Programm vom 25. September 2015:
• 11:00 Uhr Arena Cinemas Sihlcity 5 Öffentliche Generalprobe
• 18:30 Uhr Arena Cinemas Sihlcity 5 Filmmusikkonzert mit Preisverleihung
• 21:15 Uhr Arena Cinemas Sihlcity 5 Filmmusikkonzert
• 22:00 Uhr Papiersaal Sihlcity Aftershowparty
Tickets für Preisverleihung, Filmmusikkonzert und Aftershowparty sind ab sofort unter Zurich Film Festival und Star Ticket erhältlich.