Werbung

powerflute.ch - Sandro Friedrich Studiomusiker für ethnische Blasinstrumente

Score – Eine Geschichte der Filmmusik

Score – Eine Geschichte der Filmmusik, Filmplakat

Der Autor dieser Zeilen musste letztes Jahr in Gent noch vergeblich darauf warten und stattdessen Jackie sehen; jetzt wird er am 8. Oktober beim Filmfest Hamburg in der Reihe Transatlantik in Deutschland vorgestellt: Der Film Score – Eine Geschichte der Filmmusik. Bei Regisseur Matt Schrader kommen in diesem Dokumentarfilm die Größen dieser uns so nahen Filmkunst zu Wort. Er zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Mit dabei sind Koryphäen wie Max Steiner, Hans Zimmer, Ennio Morricone, John Williams, Mychael Danna, Alexandre Desplat, Rachel Portman, Marco Beltrami, Danny Elfman, David Arnold und viele andere. Score – Eine Geschichte der Filmmusik versucht zu verdeutlichen, wie Musik zur Seele eines Filmes werden und welche Macht sie entfalten kann und wie sie ihren Beitrag dabei leistet, einen Film unvergesslich zu machen.

Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle den deutschen Trailer dieses sehenswerten Dokumentarfilms als Premiere zeigen zu dürfen.

Score – Eine Geschichte der Filmmusik startet am 4. Januar 2018 im Verleih von NFP marketing & distribution* und im Vertrieb von Filmwelt Verleihagentur GmbH deutschlandweit in Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Bereits vorab zu sehen beim Filmfest Hamburg, am 8. Oktober um 17 Uhr im Kino 2 des Cinemaxx Dammtor.
Offizielle Webseite: Score – Eine Geschichte der Filmmusik